Portal-Zone
Gothic-Zone
Gothic II-Zone
Gothic 3-Zone
Gothic 4-Zone
Modifikationen-Zone
Download-Zone
Foren-Zone
RPG-Zone
Almanach-Zone
Spirit of Gothic
World of Gothic



Gothic 3
Name Erscheinungsdatum Beschreibung
15 Jahre Piranha Bytes @ PCGamesHardware.de 12.10.2012 18:00 Es ist heute nicht selbstverständlich, dass ein kleiner Entwickler über längere Zeit Bestand hat. Piranha Bytes ist eine der erfreulichen Ausnahmen. Der deutsche Kultentwickler wird heute 15 Jahre alt. Grund genug, noch einmal auf die Meilensteine der Gothic- und Risen-Macher zurückzublicken. Offen bleibt der Ausblick: Kommt ein Gothic 5?
Kommentar @ 4Players.de 23.05.2007 00:00 Jörg Luibl von 4Players.de kommentiert die Pressemeldung JoWooDs zur Trennung von Piranha Bytes und der Zukunft der Gothic-Serie.

Report @ Cynamite.de 17.11.2006 00:00 Gothic 3 wissentlich trotz schwerer Bugs zu veröffentlichen, ist eine Frechheit. Richtig dreist wird es, unliebsame Berichterstattung durch Drohanrufe und Zensur verhindern zu wollen.

Test @ Cynamite.de 26.10.2006 00:00 Gothic 2 dominiert seit Jahren unsere Top 10 der beliebtesten Spiele, der Nachfolger die Wunschlisten unserer Leser. Doch Gothic 3 verspielt die Vorschusslorbeeren durch Bugs.

Test @ Golem.de 25.10.2006 17:06 Vier Wochen Entwicklungszeit mehr hätten eventuell schon gereicht, um ein ähnliches Release-Desaster, wie es Gothic 3 jetzt widerfahren ist, zu verhindern - und trotzdem wäre das Spiel noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft in den Handel gekommen. So aber müssen sich JoWooD und Deep Silver den Vorwurf gefallen lassen, ein unfertiges Produkt auf den Markt geworfen zu haben, das auch durch den ersten Patch nur unzureichend geflickt werden konnte.

Review @ GamesRadio.de 23.10.2006 00:00 "Gothic 3" ist ein zweischneidiges Schwert. Einerseits lässt sich an vielen Ecken die Gothic-typische Genialität entdecken, andererseits ist vieles Routine und man hat das Gefühl, die Entwickler haben die Spielwelt nur so groß gemacht, um die Masse zu befriedigen. Auch die Unausgeglichenheit des Kampfsystems sowie der fehlende Entdeckungsdrang, durch zufalls- generierte Kisten, tragen nicht gerade zum Spielerlebnis bei. Dafür entschädigen wiederum die geniale Grafik, sowie das Gothic-Spielgefühl.

Gut
Review @ Gamezoom.net 22.10.2006 00:00 Gothic 3 hat so viel richtig, aber auch vieles falsch gemacht.
Richtig: tolle Story, lebendige Welt, cooler Soundtrack und unzählige Waffen sowie Feindklassen.
Falsch: Einstieg in das Spiel, Bugs, Performanceprobleme, träges Kampfsystem und unübersichtliches Inventar.
Das Spiel wurde von vielen Magazinen in den Himmel gelobt, doch wir schließen uns nur bedingt diesen Aussagen an.

86%
Review @ GamesFire.at 20.10.2006 00:00 Ich kann Gothic 3 (noch) nicht vergöttern, aber auch nicht hassen, denn das ist bei dem gebotenen Spielinhalt einfach nicht möglich. Als Fan der Serie tut es mir in der Seele weh, dass ich dem Spiel Wertungs-Abzüge angesichts der Bugs verpassen muss. Gothic 3 bekommt dennoch eine Kaufempfehlung aufgrund der Qualität des Spielinhaltes. Jeder vorsichtige Käufer sollte aber in alter Gothic-Manier abwarten, ob der nächste Patch den Bugs (u.a. Speicherbug) den Garaus macht. Damit sollte der schwerste Kritikpunkt beseitigt und ein ungestörtes Spielerlebnis möglich sein.

86%, GamesFire Award
Test @ DaddelNews.de 20.10.2006 00:00 Mich konnte das relativ freie Spielprinzip, die freie Charakterentwicklung, die riesige, lebendige Welt mit ihren vielen Möglichkeiten und dem übersichtlichen Gameplay begeistern. Sicher stört das neue Kampfsystem und die Tatsache, dass ein Ork dreimal leichter zu besiegen sind wie ein Rudel Wildschweine und auch die Tatsache, dass am Anfang die Story nicht richtig in Fahrt kommen will – oder dass sich die KI manchmal leicht merkwürdig verhält. Aber wenn man erst einmal in die Welt von Gothic eingetaucht ist, ist man wirklich hin und weg, zumal man es in der Hand hat, der einen oder anderen Partei einen Vorteil zu verschaffen, wenn die große Rebellion startet.

"Sehr gut"
Test @ Onlinewelten 16.10.2006 00:00 Wäre Gothic 3 ein Schwert so wäre eine Seite messerscharf, die andere jedoch Stumpf wie ein Löffel. Während mich das Gameplay, die Story und die Spielewelt an das Spiel gefesselt haben wie an kein anderes, stören umso häufiger die zahlreichen kleinen Bugs, die vermeidbar gewesen wären.
Deswegen ist es auch extrem schwer eine Wertung zu finden, die Bugs werden einige Spieler abschrecken das Spiel länger zu spielen, während andere fast ohne Probleme damit leben können. In mir hat das Spiel wieder die alte Gothicsucht geweckt, Anzeichen wie exzessives Dauerzocken gab es, doch Freud und Leid lagen dank der Bugs nah aneinander.

83%
Test @ GameCaptain.de 16.10.2006 00:00 Gothic 3 macht einem die Bewertung wirklich nicht leicht – einerseits nerven grobe KI-Schnitzer und nach wie vor hohes Bug-Aufkommen, andererseits kann ich mich kaum von der lebendigen Spielwelt losreißen, weil ich wissen will, welche Abenteuer hinter dem nächsten Hügel auf den Helden warten. Am taktikarmen, doch flotten Kampfsystem scheiden sich die Geister und wegen mangelnder Hilfe ist das Spiel eigentlich vor allem Veteranen zu empfehlen. Spielumfang und Entscheidungsfreiheit sind dafür immens, doch in seinem aktuellen, teils unfertig wirkenden Zustand hat Gothic 3 leider (noch?) keinen Hitstempel verdient.

83%
Review @ DemoNews.de 16.10.2006 00:00 Die Wertung fällt unter Vorbehalt: Ich musste zu Beginn mehr mit Bugs, als mit dem Spiel selber kämpfen, weshalb ich viel Zeit verlor, vergleichsweise wenig von der Hauptstory erfuhr und das obwohl ich jedes Szenario, fast alle Städte und viele Dungeons besucht habe. Das trotz all dieser Widrigkeiten eine solide 80er Wertung herauskommt, spricht für das Spiel: Sobald es funktioniert, ist es toll und jedem Fan von 3D-Rollenspielen mit Actionkämpfen nur zu empfehlen.

84%
Review @ gamaXX.de 16.10.2006 00:00 Gothic III fesselt! Die ersten Tage hat mich nur der Schlaf vom Spielen abgehalten. Jetzt wo der Test geschrieben ist, werde ich erstmal alles Geschirr wegspülen, meinen Arbeitsplatz aufräumen und alle unbeantworteten Anrufe auf ihre Wichtigkeit kontrollieren. Danach wird die Gothic3.exe wieder gestartet und weiter gespielt! Gothic III verliert einige Prozent an die Fehler in der Entwicklung und die nicht mehr rechtzeitige Behebung dieser.

89%
Review @ gameswelt.de 13.10.2006 14:58 Es ist wirklich nicht leicht, 'Gothic 3' fair und angemessen zu bewerten. Auf der einen Seite steht eine grandiose und ungemein glaubwürdige Spielwelt mit gigantischen Ausmaßen, in der es viel zu entdecken gibt und die mit fantastischer Liebe zum Detail umgesetzt wurde. Auf der anderen Seite lauern zahlreiche technische und inhaltliche Bugs und Fehler, die eigentlich in einem fertigen Produkt nicht zu finden sein sollte ...

81%
Review @ 4players.de 12.10.2006 17:37 Dieses Abenteuer ist im Dialog- und Questbereich gut, aber lässt überall Feinschliff vermissen. Die Branche darf mit ihrer rigiden Terminpolitik nicht solche Traditionsspiele kaputt machen. Das, was ihr morgen in der Box kauft, ist schlichtweg unfertig und leider in vielen Bereichen demotivierend, wenn man nicht beide Augen in blinder Ignoranz zudrückt. Mir reichts jedenfalls. Vielleicht spiele ich nach dem ersten Patches weiter…

68%
Spiel der Woche @ Web.de 11.10.2006 20:31 Da ist es wieder, das alt bekannte Gothic-Feeling. In einer stimmigen Welt mit einer interessanten Story und abwechslungsreichen Quests vergeht die Zeit wie im Flug. Auch diesmal ist das Suchtpotential wieder enorm. Trotz kleinerer Grafikfehler und teils noch erheblichen schwächen in der KI ist Gothic 3 ein absoluter Top-Titel, der nicht nur eingefleischte Fans begeistern wird. Bleibt zu hoffen, dass mit den ersten Patches die bisherigen Mängel ausgeglichen werden. Gothic 3 zählt auf jeden Fall zu den Top-Titeln dieses Jahres.

sehr gut
Ersteindruck @ 4players.de 11.10.2006 20:30 Nach all dem Versionswirrwarr um Gothic 3 waren wir gespannt auf die finale Fassung. Seit letzten Freitag konnten wir in das Abenteuer abtauchen, das die Spielepresse derzeit in zwei Lager teilt: Die einen gaben gar keine Wertung oder zeigten ihre Skepsis in einem durchwachsenen Ersteindruck (PC PowerPlay, Krawall, 4Players), die anderen vergaben gleich zwei Awards oder jubeln noch vor Freude (GameStar, Eurogamer.de).

Befriedigend
Test @ eXtremePlayers.de 11.10.2006 20:28 Wow. Gothic 3 hat nicht nur meine Erwartungen erfüllt, sondern diese auch noch um einiges übertroffen. Allein dieser Zustand ist nach Desaster-Forsetzungen wie Deus Ex 2 absolute Ausnahme. Kaum eine Fortsetzung von großen Spielen schafft es heutzutage den Vorgänger zu übertreffen, oftmals passiert eher das Gegenteil. Als großer Fan der Serie war die Spannung bis zum Erscheinen kaum auszuhalten und letztendlich hat es sich vollends ausgezahlt. Es gibt so dermaßen viel zu entdecken und erlernen, dass man selbst nach über 50 Stunden Spielzeit noch nicht alles gesehen hat.

9,3
Test @ Eurogamer.de 11.10.2006 20:24 Dieses Spiel ist so heiß wie meine Grafikkarte nach sechs Stunden 3D Mark 06! Gothic 3 bietet - außer Reitpferden - alles, was ich mir erwartet habe. Der Funke sprang sofort auf mich über, und ich werde das Abenteuer sicherlich dreimal durchspielen - weil ich es sowohl aus der Perspektive des spezialisierten Magiers, des Kriegers und des Bogenschützen erleben will. Das vielgelobte Oblivion schaffte es nicht, mich dermaßen in seinen Bann zu ziehen.

9/10
Test @ PC Games 23.09.2006 13:00 Test in der PC Games, Ausgabe 11/2006. Erhältlich für Abonnenten ab 23.09.2006. Am Kiosk ab 27.09.2006.

87% (Sound Award, Gr
Test @ Gamestar 23.09.2006 11:54 Grafik 7/10
Sound 9/10
Balance 8/10
Atmosphäre 9/10
Bedienung 8/10
Umfang 10/10
Quests/Handlung 8/10
Kampfsystem 5/10
Charaktere 10/10
Items 10/10

84 %
Review @ PC PowerPlay 21.09.2006 00:00 Test in Ausgabe Oktober 2006. für Abonnenten ab 21.09.2006 erhältlich, am Kiosk ab 27.09.2006.<br>
Pros: riesige, lebendige Spielwelt; fantastischer Soundtrack; gute, toll vertone Dialoge; spannende, epische Geschichte; große Handlungsfreiheit; zahlreiche, meist motivierende Quests; interessantes Fraktionssystem; Wiedersehen mit alten Freunden<br>
Cons: Unmengen technischer Fehler; zahlreiche Abstürze; teils umständliche Bedienung; Questlog zu ungenau; wenig Hilfen für Einsteiger; hohe Hardwareanforderungen

Vorabtest ohne Wertu
Review @ Gamers.at 15.09.2006 10:28 "Absolute Suchtgefahr!
Auch wenn das Spiel einige kleine technische Schönheitsfehler hat, bin ich ihm definitiv verfallen. Noch nie wirkte eine Spielwelt so lebendig wie hier! Wenn in nächster Zeit jetzt auch noch die letzten Bugs ausgemerzt werden können, steht dem uneingeschränkten Genuss dieser phantastischen Welt nichts mehr im Weg. Die Spezialeffekte des Spiel sind wirklich sehenswert! Da es noch ein paar Wochen bis hin zum Launch ist, bestätigte uns der Product Manager Michi Paeck in einem Interview persönlich, dass man sich gerade intensiv mit den einzelnen Grafikkartenherstellern zusammensetzt, um noch alles rechtzeitig ins Lot zu bringen."

91%

Username:
Passwort:
angemeldet bleiben:


Stigma Videospiele