Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic
World of Gothic



Bevor man Cheats im Spiel benutzen kann, muss man zuerst den Marvin-Modus (Testmodus) freischalten. Dazu gibt es zwei Wege:

  • Im Spiel
    Wenn man wärend dem Spiel einfach irgendwo das Wort marvin eintippt, erscheint in der Mitte des Bildschirms in rot eine Bestätigung, dass der Marvin-Modus aktiviert wurde. Hierbei kommt es aber auf die Geschwindigkeit an, mit der man tippt. Ist man zu langsam, klappt es nicht immer. Abschalten kann man den Marvin-Modus durch eine weitere Eingabe von marvin.
  • Vor dem Spiel
    Wenn man nicht immer marvin eintippen möchte, oder es nicht richtig klappt, kann man den Marvi-Modus auch über eine INI-Datei dauerhaft aktivieren. Dazu öffnet man im Gothic 3 Verzeichnis die Datei "Inige3.ini". Hier sucht man nach folgendem Eintrag:
    [Game]
    TestMode=false
    und ändert diesen zu:
    [Game]
    TestMode=true
Ist der Marvin-Modus aktiv, stehen jetzt im Spiel zusätzliche Tasten zur verfügung und man kann über die [^]-Taste (neben der 1) die Konsole öffnen und dort Befehle eintippen.
Bevor man jedoch anfängt nun wild irgendwelche Cheats zu nutzen, sollte man sich im Klaren sein, dass diese unter umständen den Spielverlauf stören können, oder gar unlösbar machen. Es kann durch den ein oder anderen befehl auch das Spiel zum Absturz gebracht werden. Daher empfiehlt es sich, vor dem Einsatz eines Cheats, das Spiel abzuspeichern.

 

Bildschirmbefehle

Diese Befehle werden einfach wärend des laufenden Spiels eingetipp. Man muss dabei relativ schnell und flüssig tippen.

Befehl Auswirkung
marvin aktiviert/deaktiviert den Cheat-Modus

 

Tastencheats

Die meisten Tastenkombinationen werden durch einmaligen drücken aktiv. Bei einigen erziehlt man jedoch nur einen praktischen Effekt, wenn man sie gedrückt hält.

Tastenkombination Auswirkung
[F1] Erstellt einen Screenshot im "Gothic3/snapshots" Verzeichnis
[F2] Schaltet zwischen Fenster- und Vollbildmodus um (kann zu abstürzen führen)
[F3] Wireframe-Modus an-/ausschalten
[F6] Beschleunigt oder bremst die Spielzeit (schneller Tag/Nacht wechsel)
[F7] Aktiviert den Zeilupenmodus (Alle Bewegungen nur noch in Zeitlupe)
[F8] Resettet die Spielfigur (Wiederbelebung, volles Leben, volles Mana, ... Durch den Tod abgebrochene Quests bleiben jedoch gescheitert)
[F12] Beendet das Spiel
[STRG Links] + [S] Zeigt diverse Spielstatistiken an (FPS, Spielerposition, Polygonanzahl, ...)
[STRG Links] + [G] Zeigt die zur zeit gedrückten Tasten an
[STRG Links] + [RETURN] Startet das Spiel neu
[STRG Links] + [BACKSPACE] Hält das Spiel an (Man kann nichts mehr machen und ist quasi tot)
[STRG Links] + [F4] Pausiert das Spiel
[STRG Links] + [R] Blendet diverse Performancefenster ein, die Render und Speicherstatistiken anzeigen
[STRG Links] + [Q] Zeigt die Kollisionsboxen der Landschaft an
[STRG Links] + [F] Macht das Ziel zur aktiven Spielfigur. Die Kontrolle funktioniert nur, wenn das Ziel keine Aktion ausführt.
[STRG Links] + [W] Versetzt die Kamera von der Spielfigur auf das Aktive Ziel. Man kontrolliert jedoch weiterhin die Spielfigur.
[STRG Links] + [LEERTASTE] Wechselt das Spiel in den Editormodus. Man kann die Kamera frei Bewegen und Objekte anklicken.
[STRG Links] + [V] Blendet die Vegetaion ein/aus
[STRG Links] + [BILD AUF] Teleportiert die Spielfigur zur Position der Kamera
[STRG Links] + [EINFÜGEN] Löst die Kamera von der Spielfigur (oder setzt sie wieder fest) und man kann mit ihr frei durch die Welt fliegen. Mit gedrückter [SHIFT]-Taste beschleunigt man.
[STRG Links] + [POS1] Setzt die Kamera auf der aktuellen Position fest. Man kann die Spielfigur weiter steuern.
[STRG Links] + [K] Teleportiert die Spielfigur ein par Meter nach Vorne. Hält man die Tasten gedrückt kann man schnell durch die Welt "rutschen".
[STRG Links] + [H] Teleportiert die Spielfigur ein par Meter nach Oben. Hält man die Tasten gedrückt kann man durch die Welt fliegen.
[STRG Links] + [N] Zeigt das Navigationsnetz an, oder blendet es aus.

Es gibt noch ein par weitere Tastenkombinationen, deren Funktionen aber noch mehr oder weniger unklar sind.

 

Konsolenbefehle

Für Konsolenbefehle gibt es mehrere Arten der Eingabe. Einige haben schon einen Effekt, durch das bloße eingeben in die Konsole. Andere erwarten einen Wert der ihnen durch ein Gleichheitszeichen zugewiesen werden muss. Dieser Wert ist meistens von Typ float (Fließkommazahl), seltener vom Typ integer (natürliche Zahl). So eine Eingabe sieht dann beispielsweise so aus: player.fForwardSpeedMax=300.0
Die letzte Art von Befehlen erwartet ein oder mehr Parameter. So zum Beispiel der give-Befehl: give It_Gold 2000
Bei allen Befehlen muss man aber genau auf Groß- und Kleinschreibung achten, da diese sonst nicht erkannt werden. Die Konsole verfügt auch über eine automatische Befehlsvervollständigung. Dazu tippt man die ersten Buchstaben ein und drückt dann so oft die Tabulatortaste, bis der gewünschte Befehl erscheint.

Befehl Auswirkung
god Macht den Spieler unverwundbar und gibt unbegrenzt Mana und Energie
fullhealth Füllt das Leben wieder zu 100% auf.
idkfa Fügt jeden Gegenstand den es im Spiel gibt 100 mal ins Inventar und bringt einem alle Fertigkeiten bei.
edit Öffnet ein Fenster mit einer Unmenge an Einstellungen zum aktiven Ziel. Ist kein ziel gewählt wird der Spieler editiert.
give Item (Anzahl) Fügt das angegebene Item dem Inventar hinzu. Optional kann man noch die Anzahl übergeben, wie oft der Gegenstand erzeugt werden soll. Gültige Codes finden sich hier
goto Objekt Teleportiert den Spieler zum angegebenen Objekt. Dieses Kann ein NPC, ein Gegenstand, oder eine Stadt sein.
gotocamera Teleportiert die Spielfigur zur aktuellen Kameraposition.
invisibility Macht den Spieler für NPCs und Monster unsichtbar. Er wird nicht mehr von alleine angegriffen, oder angesprochen.
kill Tötet das aktuell im Ziel befindeliche Monster oder NPC.
spawn Objekt/Item Erzeugt den Gegenstand oder das Objekt vor dem Spieler auf dem Boden. Gültige Codes finden sich hier
teach Fähigkeit Bringt dem Spieler eine Fähigkeit bei. Kann aber auch zur Steigerung von Leben, Stärke ud Co benutzt werden:
teach ALC X = Alchemie auf X setzen
teach DEX X = Jagdgeschick auf X setzen
teach HP X = Lebenspunkte auf X setzen
teach INT X = Altes Wissen auf X setzen
teach LP X = Lernpunkte auf X setzen
teach MP X = Mana auf X setzen
teach SMT X = Schmieden auf X setzen
teach SP X = Ausdauer auf X setzen
teach STR X = Stärke Wert auf X setzen
teach THF X = Diebeskunst auf X setzen
Weitere Codes finden sich hier
player.fForwardSpeedMax=X.X Setzt die Laufgeschwindigkeit der Spielfigur fest. (Standart ist 300.0)
quit Beendet das Spiel
help Gibt eine Liste aller Befehle in der Konsole aus.
clear Leer den Inhalt der Konsole
audio.fAmbientVolume=X.X Setzt die Lautstärke der Umgebungsgeräusche.
audio.fEffectVolume=X.X Setzt die Lautstärke der Soudeffekte.
audio.fMasterVolume=X.X Setzt die Gesamtlautstärke.
audio.fMusicVolume=X.X Setzt die Musiklautstärke.
audio.fVoiceVolume=X.X Setzt die Sprachlautstärke.
camera.fAziSpeedScale=X.X Ändert die Rotationsgeschwindigkeit der Kamera um die y-Achse. (Werte von 0.0 - 10.0)
camera.fElevSpeedScale=X.X Ändert die Rotationsgeschwindigkeit der Kamera um die X-Achse. (Werte von 0.0 - 10.0)
camera.fFieldOfView=X.X Ändert den Sichtwinkel der kamera. (Werte zwischen 10.0 und 140.0)
camera.fMaxDistToPlayer=X.X Ändert die maximale Entferung der Kamera von der Spielfigur (Sinnvolle Werte 400.0 - 1200.0)
camera.fMoveSpeed Kamera=X.X Ändert die Bewegungsgeschwindigkeit der Kamera im Freiflugmodus (Standart ist 300.0)
camera.fMoveSpeedAccel=X.X Ändert den Beschleunigungsfaktor, um den die Kamera im Freiflugmodus beschleunigt wird, wenn man die [UMSCHALT]-Taste drückt. (Standart ist 3.0)
camera.fMoveSpeedDeccel=X.X Ändert den Dämpfungsfaktor, um den die Kamera im Freiflugmodus abgebremst wird, wenn man die [STRG]-Taste drückt. (Standart ist 0.5)
camera.fRelaxPlayer=X.X Ändert die Kameradämpfung, wenn der Spieler losrennt/abbremst. (0.0 - 180.0)
camera.fRelaxXAxis=X.X Ändert die Kameradämpfung der Rotation um die X-Achse (0.0 - 180.0)
camera.fRelaxYAxis=X.X Ändert die Kameradämpfung der Rotation um die Y-Achse (0.0 - 180.0)
caps.DisableAlphaRendering=X Deaktiviert die Darstellung von transparenten Texturen. (0/1)
caps.DisableModuleRendering=X Deaktiviert die Darstellung von Modulen. (0/1) Achtung: Sollte man diese Option aktivieren, wird die Konsole unsichtbar.
caps.DisableStencilTesting=X Begrenzt die Sichtweite. (0/1)
caps.EntityROI=X.X Ändert die Darstellungsreichweite von NPCs und Monstern. (Sinvolle Werte 6000.0 - 10000.0)
caps.FarClippingPlane=X.X Ändert die Sichtweite des Nahbereichs. (Sinvolle Werte 6000.0 - 10000.0)
caps.FarClippingPlaneLowPoly=X.X Mindestsichtweite Low-Poly-Modelle. Sollte größer sein als "caps.FarClippingPlane"
dispose Löscht alle Gegenstände im Inventar, die nicht angelegt sind.
dViewGameKeys() Zeigt wärend des Spiels alle gedrückten Tasten auf dem Bildschirm an.
game.bTestMode=X Schaltet den Marvin-Modus ein/aus. (0/1)
game.Chat() Startet ein IRC Chatfenster. Eine Verbindung zu einem IRC Server ist aber nicht möglich.
game.ForceCrash Läasst das Spiel abstürzen.
version Gibt die aktuelle Spielversion in der Konsole aus.
history Zeigt alle bisher eingegebenen Befehle in der Konsole an.
stats.dToggleGlobal() Zeigt Spielinformationen auf dem Bildschrim an (FPS, Position, Polygone, ...)
view.dShowLabels() Zeigt Standpunkte des Wegenetzes an.
view.dShowNavigation() Blendet das Wegenetz ein.
watch Setzt die Kamera auf das im Ziel befindliche Objekt.

Es gibt noch ein par weitere Konsolenbefehle, deren Funktionen aber noch mehr oder weniger unklar sind.

 




Username:
Passwort:
angemeldet bleiben:


Stigma Videospiele