Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic
English Deutsch
World of Gothic

Sonstiges >> DNdR Script-Patch
Autor: Lord Sargon
Hinzugefügt: 31.03.2006 23:29
Views: 109374
Downloads: 24765
Beschreibung: Features
  • Gildenlos:
    Für Freunde des gildenlosen Spiels wurden die 2 Hürden entfernt, die es bislang verhindert haben, gildenlos zu bleiben. Lord Hagen lässt nun auch Gildenlose und Novizen ins 2.Kapitel (um zu Lord Hagen vorzudringen, muss man aber natürlich nachwievor die Wachen austricksen), und Xardas geht trotz Gildenlosigkeit zum Sonnenkreis. Ansonsten ist auf dem gildenlosen Weg alles so belassen wie es war, weitere Hindernisse gibt es keine, aber auch keine speziellen gildenlos-features, man ist dann quasi so etwas wie ein Söldner 2.Klasse ohne spezielle Gildenquests, und die Crawlerplattenrüstung bleibt die beste Rüstung, die man bekommen kann.
  • Novize:
    Zu Zeiten von G2 Klassik, wo es das Hindernis bei Lord Hagen noch nicht gab, und man gildenlos oder als Novize ins 2.Kapitel kam, stand man vor dem Problem, dass es im 2.Kapitel als Novize keine Arbeit im Kloster gab und man nicht in die Bibliothek konnte (unter anderem deswegen wurde im Addon das Hindernis bei Lord Hagen eingebaut). Da ich das Hindernis jetzt wieder entfernt habe, habe ich die Novizenquests auch fürs 2.Kapitel freigeschaltet, man kann jetzt also problemlos auch im 2.Kapitel Novize und Magier werden (für die Feuerprüfung kann man dann zB die Feuerpfeilrune aus Jharkendar holen ).
  • Wassermagier:
    Für alle, die gerne Wassermagier werden wollen, gibt es nach Ravens Tod diese Option bei Saturas (dezent versteckt hinter einer anderen permanenten Gesprächsoption). Der Zeitpunkt macht storymäßig Sinn, da man erst nachdem man Raven besiegt hat wieder das volle Vertrauen von Saturas zurückgewonnen hat. Welcher Gilde man vorher angehört hat, ist egal, man kann ab dann immer zum Wassermagier werden, spätestens im 5.Kapitel.
    Da es sich mehr um eine Anpassung an bereits Vorhandenes als um eine richtige Mod handelt, gibt es weder neue NPCs noch spezielle Wassermagier-Quests/Dialoge, aber weil man dann der Wassermagier-Gilde angehört, mussten natürlich für zahlreiche gildenabhängige Dialoge/Aktionen/Reaktionen eigens Entscheidungen für den Fall des Wassermagiers getroffen werden, also welche der vorhandenen Quests man bekommt, was man lernen kann, welchen Respawn es gibt, und welche Gesprächsoptionen, also dass man von NPCs zB nicht als Söldner oder Feuermagier angesehen/bezeichnet wird etc.
    Als Wassermagier bekommt man natürlich 2 verschiedene Wasserroben, zusätzlich gibt es noch eine Schärpe des Wassers (analog zur Schärpe des Feuers), 2 neue Beschwörungszauber für den 3. und 4. Kreis, und im 5.Kapitel kann man noch eine dunkle Robe und eine weitere "Wasser-Rune" (statt dem Heiligen Geschoss) erhalten, des weiteren kann man als Wassermagier die Klaue Beliars beliebig zwischen Rune und Waffe umtauschen.
  • Sonstiges:
    Esteban hat jetzt den Schlüssel dabei, mit dem man seine Truhe öffnen kann
Bugs
  • Lares:
    Der Lares-Bug in der Form, dass Lares in Kapitel 1 und 2 nicht mehr zu den Wassermagiern bzw. in den nördlichen Wald mitgeht, ist in den aktuellen G2-MDK-scripts schon längst behoben (kommt auch in der Gold-version nicht mehr vor). Allerdings kann es im 3.Kapitel (wo Lares grundsätzlich nicht mehr mitgeht) offenbar noch vorkommen, dass die Option "Ornament zurückverlangen" fehlt, und man somit auf "blaresb" etc. zurückgreifen muss, um das Ornament zurückzubekommen. Außerdem sorgt es bei manchen für Verwirrung, wenn Lares im 3.Kapitel noch auf eine Ablösung wartet, und sagt, dass er losgehen will, es aber dann doch nicht tut.
    Um derartiges zu vermeiden, gibt es folgende Änderungen:
    - Für Versionen, wo oben genannter Lares-Bug noch auftritt, wird dieser behoben
    - Lares erwartet jetzt im 3.Kapitel keine Ablösung mehr, und sagt bei der "Lass uns gehen"-Option, dass er hierbleiben will, mit anschließendem "Ornament zurückverlangen" als einzige Option, womit klar ist, dass man das Ornament alleine zu den Wassermagiern bringen muss.
    - Wenn man das Ornament erst im 3.Kapitel Lares gibt, akzeptiert er direkt das Angebot des Helden "Ich werde das Ornament für dich hinbringen".
  • Verwandlung:
    - Wenn man sich nach einer Tierwerwandlung zurückverwandelt, hat man automatisch die besten Waffen, die man tragen kann, angelegt. Wenn man vor der Verwandlung eine andere Nahkampfwaffe angelegt hatte, und es einen attributsverändernden Unterschied gibt, wirkt sich dieser bei der Rückverwandlung permanent aus. Um diesen bug zu vermeiden, wird jetzt auch direkt vor der Verwandlung die beste Nahkampfwaffe angelegt, somit gibt es keine Differenz zur Waffe nach der Verwandlung und keine Attributsänderungen.
    - Wenn man von NPCs in verwandelter Form gesehen wurde, wollen sie einen auch später (wenn man längst zurückverwandelt ist) noch töten. Mit der Änderung verhalten sie sich danach friedlich (vorausgesetzt man hat sich aus ihrer Sichtweite entfernt, solange sie noch feindlich waren), das selbe gilt auch, wenn man sich ihnen in Banditenrüstung gezeigt hatte.
    - Verwandlungsspruchrollen kosten laut Anzeige 5 Mana, ziehen aber trotzdem bei der Verwandlung 10 Mana ab, das ist auf jetzt auf 5 Mana korrigiert
  • Schattenläuferhörner:
    - der 0-Exp-bug ist behoben
    - der exploit wird verhindert, dh wenn man Buster niederschlägt, bekommt man die Hörner nicht mehr zurück
    - man kann jetzt auch wenn man das Hörner-nehmen noch nicht gelernt hat, gefundene Hörner an Buster abgeben
  • Fokussteine:
    wenn man einen Fokus verloren hat, bekommt man von Merdarion einen neuen
  • Alte Münzen:
    der exploit wird verhindert, dh wenn man Wasili niederschlägt, bekommt man die Münzen nicht mehr zurück
  • Sprachen der Erbauer:
    der Fehler, dass Myxir in der Stadt keine Sprachen mehr lehrt, ist behoben
  • Feuerdrache:
    der Feuerdrache ist jetzt nicht mehr schon von Anfang an sterblich
  • Mika-Exploit:
    der Bug, dass man Mika unbegrenzt oft auf Akil ansprechen und Exp kassieren kann, ist behoben
  • Milten-Exploit:
    wenn man Milten auf Irdorath niederschlägt, hat er jetzt nicht nocheinmal das ganze neue Inventar mit Kronstöckel und Drachenwurzel
  • Vatras-Almanach-Exploit:
    wenn man Vatras auf Irdorath den Almanach der Besessenen gibt, kann man ihn jetzt nicht mehr zurückkaufen
  • Diebesgilde:
    Wenn man Rengaru und Halvor hat laufen lassen, aber von Nagur keinen Auftrag mehr erhält, weil man Miliz/Paladin/Novize/Magier ist, ist ein Beitritt zur Diebesgilde nicht mehr möglich. Es ist zwar die Frage, ob man das überhaupt als bug bezeichnen kann, da es durchaus so gedacht ist, dass man unwichtige Nebenquests in den Sand setzen kann (wenn man weiß, wie es geht, macht man den Fehler ohnehin nicht mehr, und holt sich Nagurs Auftrag am besten gleich als Gildenloser), trotzdem gibt es jetzt als Notlösung eine weitere alternative (brutale) Beitrittsmöglichkeit: Wenn man einen der 3 (Nagur, Halvor, Rengaru) tötet, wird man auch von Kardif zu Attila geschickt, der einen direkt ohne Dialog angreift.
  • Der Jan-Drachenblut-Exploit ist jetzt auch behoben
  • Als Gildenloser hat man im 4./5. Kapitel jetzt den selben ausgiebigen spawn wie als Wassermagier (mit Orks, Echsenmenschen und Suchenden)
  • Als Gildenloser kann man im 5.Kapitel im Klosterkeller eine weitere Rüstung bekommen, die muss man allerdings im Kampf mit einem harten (namenlosen) Gegner erbeuten (man bekommt sie auch nur dann, wenn man ihn persönlich erledigt).
  • Als Gildenloser kann man (aus Nostalgiegründen ) noch eine Schattenrüstung von Diego am Austauschplatz bekommen (ist schon im 1.Kapitel möglich), sowie eine Templerrüstung von Angar. Um Verwirrungen bezüglich der letzten Rüstung im Klosterkeller zu vermeiden, bekommt man sie jetzt auf jeden Fall beim Tod des Gegners, unabhängig davon, wie er stirbt.
  • Als Wassermagier braucht man im 5.Kapitel keine Teleportrune mehr zu bauen, um die letzte Robe/Rune zu erhalten (damit es nicht ganz gleich wie beim Paladin ist).
  • Der Bug, dass man Suchenden ihre Runen klauen kann, ist behoben
  • Skelett-Exploit: Skelettmagier beschwören jetzt nur mehr maximal 5 Skelette
  • Diverse Kleinigkeiten ausgebessert.

Datei (Download) Größe Hits
G2Addon_scriptpatch_2.6wm_1.2.exe 1.09 MB 24765



Username:
Passwort:
angemeldet bleiben:

Fanart