Portal-Zone Gothic-Zone Gothic II-Zone Gothic 3-Zone Gothic 4-Zone Modifikationen-Zone Download-Zone Foren-Zone RPG-Zone Almanach-Zone Spirit of Gothic
English Deutsch
World of Gothic

Union-Plugins >> Speedrun Timer
Autor: Blubbler
Hinzugefügt: 07.01.2023 15:31
Views: 248
Downloads: 24
Beschreibung: Inhalt:
Der Timer ist ein Plugin, das die Zeit ohne Ladezeiten automatisch berechnet.

Funktionalität:
Das Plugin klinkt sich in einige der Funktionen der Engine in Bezug auf das Rendern von Ladebildschirmen ein, um festzustellen, ob gerade ein Ladebildschirm gerendert wird und wann das normale Gameplay wieder aufgenommen wurde. Der Timer wird beim Start eines neuen Spiels auf 0 gesetzt und dann werden die Ladezeiten davon abgezogen. Am spielende stoppt der Timer.
Wenn ein Video während eines Ladebildschirms abgespielt wird, wird es nicht auf die Zeit ohne Ladevorgänge angerechnet. Auf Kapitelbildschirmen und Videos außerhalb von Ladebildschirmen hingegen wird die Anzeige des Timers angehalten, aber die Zeit wird weiterhin gezählt. Kapitelbildschirme am Ende eines Ladebildschirms (z. B. das Betreten von Kapitel 3 in Gothic 2) zählen ebenfalls zur gemessenen Zeit, also sollten diese bei Speedruns schnell übersprungen werden.

Merkmale:
Mit P kann die Anzeige für die Zeit mit Ladebildschirmen ein- und ausgeschaltet werden.
Es können weitere Änderungen in einer Datei vorgenommen werden, die sich unter "system/Autorun/zSpeedRunTimer_Settings.txt" befindet.
In dieser Datei befinden sich Infos, wie Folgendes eingestellt werden kann:
- unterschiedliche Endbedingungen für Mods oder Undead Dragon Kill oder Challenge Runs
- die Zeit mit Ladebildschirmen, die standardmäßig angezeigt werden
- eine andere Echtzeit-Umschalttaste
- Ändern der Präfixe "Spielzeit: ", "Echtzeit: "
- Wechsel vom automatischen Reset bei einem neuen Spiel zum manuellen Reset, woimmer man möchte

Dem letzten Teil soll hier im Hinblick auf die Anwendung in der Praxis besondere Beachtung geschenkt werden:
Manueller Reset=0
Resettaste=F11
resetmodetogglekey=F12
Man kann diese Tasten verwenden, um Abschnitte in der Praxis zu timen. Angenommen, man möchte einen Abschnitt zeitlich messen oder üben oder verschiedene Strategien für einen Abschnitt vergleichen. Man kann dann zuerst den manuellen Reset-Modus aktivieren, indem Man F12 drückt. Jetzt speichert man am Anfang des Abschnitts. Nun drücken man F11, um den Timer beim nächsten Laden zurückzusetzen.
Nach dem Laden und Absolvieren des Abschnitts und kann man den Timer ablesen. Drückt man erneut F11 und absolviert den Abschnitt noch einmal, kann man vergleichen, ob man es diesmal besser gemacht hat. Das ist um einiges bequemer als die Verwendung einer Stoppuhr oder das Vergleichen von Videos.

Voraussetzungen:
  • Gothic oder Gothic II oder Gothic II DNdR
  • Union

Installation:
Die Unterordner in der Timer_and_Patches_v4.2_337acea2.rar sind sprechend benamt. Zur Deinstallation die Dateien einfach wieder aus den entsprechenden Ordnern entfernen.

Release-Thread im Forum

Datei (Download) Größe Hits
Timer_and_Patches_v4.2_337acea2.rar 47.81 MB 24



Username:
Passwort:
angemeldet bleiben:

Fanart