Portal-Zone
Gothic-Zone
Gothic II-Zone
Gothic 3-Zone
Gothic 4-Zone
Modifikationen-Zone
Download-Zone
Foren-Zone
RPG-Zone
Almanach-Zone
Spirit of Gothic
English Deutsch
World of Gothic

Eigenständige Mods >> Dark Saga (Deutsche Übersetzung)
Autor: Saga Team
Hinzugefügt: 01.07.2023 17:36
Views: 5691
Downloads: 1513
Beschreibung: Die Geschichte erzählt von den Helden Alastair und seinem Freund Marik. Bei beiden handelt es sich dabei um gestandene Abenteurer. Sie entschließen sich eines nicht allzu fernen Tages dazu, ein wenig Abwechslung in ihr müßiges Leben in Vengard zu bringen, und begeben sich dazu auf eine Reise, deren Ziel die Suche nach uralten Artefakten ist. Ob sie dabei von Erfolg gekrönt sein werden, so wie sie es sich ursprünglich vorgenommen haben, darf bezweifelt werden, was jedoch gewiss ist, ist das es den beiden dabei nicht an Abenteuern mangeln wird.

Anbei ein kleiner Ausschnitt aus Alastairs Tagebuch, der vom Beginn ihres Abenteuers erzählt:
Zum ersten Mal hörte ich in einer Hafenkneipe von Vengard, Myrtanas Hauptstadt, von der Legende über das Schwarze Schwert, der Quelle einer sehr mächtigen Magie. Ein betrunkener Pirat erzählte sie Marik und mir, weshalb wir anfangs nicht gerade geneigt waren, ihm Glauben zu schenken. Doch später hörte ich immer wieder von den verschiedensten Leuten davon und allmählich wurde mir klar, dass das Schwert tatsächlich existieren musste. Doch es hieß auch, dass noch niemand jemals wieder von der Suche danach zurückgekehrt sei.
Das alles erzeugte natürlich nur noch mehr Gerüchte und Mutmaßungen. Und irgendwie gelangte wie aus heiterem Himmel eine Karte in unsere Hände, die möglicherweise die Positionen der uralten Tempel enthielt, in denen der Sage nach das Schwarze Schwert mitsamt seiner ehemaligen Besitzer vergraben sein musste. Schatzjäger wie wir konnten dem natürlich nicht widerstehen. Wenn ich jedoch gewusst hätte, wohin mich diese Reise führen würde, ich hätte die Karte wahrscheinlich an Ort und Stelle verbrannt. Doch die Götter sahen ein anderes ... Schicksal für mich vor.


Alastair, in Besitz der Karte, begibt sich nun auf die Insel, auf der sich auch der Tempel des Schädels befinden soll. Doch die verfluchten Piraten locken ihn in eine Falle. Nach einer unüberlegten Schlacht und einem verzweifelten Rettungsversuch, geraten er sowie Marik in Gefangenschaft und werden in eine Mine gesteckt, wo raue Gesetze gelten und wo ihr Leben nicht mehr wert ist, als ein paar einfache Erzbrocken. Ob sie aus dieser Falle entkommen können und letztlich die uralte Klinge finden werden, erfahren sie nach Beendigung der Modifikation...

Eine große Insel, auf der die Handlung der Mod stattfindet, wartet dabei auf den Spieler.

Und folgendes berichten die Chronisten über sie:
Die Insel ist Heimat einer uralten Kultur, deren Bruchstücke Zeugnis von einem einst großen Volk wiedergeben, den Ferokianern. Des Weiteren sind noch große Vorkommen an magischem Erz erhalten geblieben, das den königlichen Paladinen in ihrem Kampf ebenso von Nutzen ist, wie auch den Orks.

Im Zentrum der Insel steht der uralte Tempel des Schädels, und unweit davon befindet sich der Eingang zu einer gewaltigen Mine, wo Hunderte von Sklaven unter der Aufsicht der Orks schuften müssen, um Erz zu gewinnen. Piraten, die sich an einem der Strände niedergelassen haben, sind damit beschäftigt, friedliche Schiffe zu kapern. Die Unglücklichen Seelen, die in Gefangenschaft geraten, werden für bare Münze an die Orks verkauft und landen in der Sklaverei.

Die Reste der Ferokianer verbergen sich in ihrem geheimen Lager in den Wäldern. Es sind derer nur noch Wenige, doch noch sind sie nicht gebrochen und in ihren Seelen schlummert noch immer die Hoffnung, eines Tages die Eroberer aus ihrer Heimat vertreiben zu können.



Features
1. Welten
- eine große Insel mit sämtlichen, relevanten Questorten;
- eine mehrstöckige Sklavenmine;
- ein unterirdisches Fort;
- der Tempel des Schädels;

2. Gilden und Fraktionen
Es gibt 5 Fraktionen mit ihren eigenen Questreihen, denen man beitreten kann und auch muss:
- Sklaven;
- Orksöldner;
- Ferrokyden-Jäger;
- Paladine;
- Piraten.

3. Modelle und Animationen:
- realisiert wurden mehrere neue Animationen für Menschen, Orks und Monster;
- diverse, neue Monster wurden neu entworfen;
- ebenfalls neu sind einige MOBSI - Objekte (darunter u.a. Gegenstände, wie der Amboss oder Bücherregale).

4. Sprachausgabe:
- Mit Ausnahme der Videos vollständig ins Deutsche übersetzt (von Roland54
- Deutsche TTS Sprachausgabe (von neocromico)


Installation:
  1. Gothic II: Nacht des Raben
  2. Reportversion gothic2_fix-2.6.0.0-rev2.exe
  3. GothicStarter Update
  4. Union (1.0m oder neuer)
  5. Dark Saga
    Achtung:
    Der Installer und die Datei disk2.pak müssen im selben Verzeichnis abgelegt werden. Führt dann den Installer aus und wählt im Installer das Gothic-II-Verzeichnis, in welches ihr die Mod installieren wollt. Der Installer arbeitet beide Dateien ab.

Screenshots:


Release Thread im Forum

Datei (Download) Größe Hits
Dark_Saga_DE_1.01.exe 1000 MB 458
disk2.pak 118.11 MB 489
DarkSaga_Loesung.pdf 16.51 MB 566



Username:
Passwort:
angemeldet bleiben:

Fanart